Dirndl-Nähkurs

Ländliche Tradition im neuen Kleid

Längst ist Tracht tragen wieder salonfähig geworden. Von hochwertigen Trachten bis zum flippigen Volksfestgwand ist für jeden Geschmack etwas angeboten. Jedoch mit eigenen Händen ein Dirndl zu nähen und damit etwas Einzigartiges zu besitzen, hat einen besonders hohen Wert.
Am Einführungsnachmittag erhalten Sie genaue Informationen zu Stoffeinkauf und -verbrauch, Zubehör und Arbeitsmaterial.
An zwei Wochenenden haben Sie dann die Möglichkeit, den Wert der Handarbeit wieder zu entdecken. Unter fachkundiger Anleitung und in einer kleinen Gruppe von maximal acht Teilnehmerinnen kreieren und nähen Sie dann Ihr ganz individuelles Dirndlkleid.
Vorkenntnisse im Nähen sind Voraussetzung. Die eigene Nähmaschine muss mitgebracht werden.




Einführungsnachmittag:
13. Januar 2017, 15:30 bis 18.00 Uhr

1. Wochenende
3. bis 4. Februar 2017 , 2. Wochenende 3. bis 4. März 2017
Beginn jeweils Freitag, 15:00 Uhr
Ende jeweils Samstag 20:00 Uhr


Anmeldeschluss: 21. Dezember 2017

Flyer: Download Dirndl-Nähkurs_13012017

Dieser Kurs ist leider bereits voll belegt - gerne vermerken wir Ihre Anmeldung auf der Warteliste!

Referenten:

Frau Margaretha Rambold-Wittenzellner
Schneidermeisterin, Schnitt- und Entwurfsdirektrice

Kosten:

315,00 €

Termine: