Doldenblütler mit ihren Heil- und Giftpflanzen sicher erkennen und bestimmen

Sonnenschirme mit kleinen Schattenseiten

Endlich an die Doldenblütler heranwagen! Irgendwie scheinen diese „weißen Schirme“ ja alle gleich auszuschauen, aber dennoch fasziniert jede Art auf ihre besondere Weise. Wir entdecken mit Spaß und System die besonderen Unterscheidungsmerkmale über das Sehen, Schmecken und Erfühlen. So lernen wir Heil- und Giftpflanzen sicher zu unter-scheiden, haben aber auch Zeit für das Bestaunen anderer Wildkräuter.
Die Zubereitung einer Doldenblütler-Pizza und einem Öl oder Tinktur für die eigene Hausapotheke steht ebenfalls auf dem Programm.

Anmeldeschluss: 27. Juni 2017

Ort:
Erlebnisbauernhof Zeintl, Schöfweg-Langfurth
 

Referenten:

Herr Hansjörg Hauser
Dipl. Agraringenieur (FH), Kräuterpädagoge Dozent für Landwirtschaftsverwaltung

Kosten:

115,00 €

Termine: