Naturphilosophische Wanderung um Baum und Wald

Dem Zauber der Bäume auf der Spur

Vor allem wegen ihrer symbolischen Ausdruckskraft spielten Bäume und Sträucher einst eine bedeutende Rolle. Bis heute wohnt den Bäumen ein großer Zauber inne, der unsere Sinne und Phantasien berührt. Ob Dorflinden, Marienbäume oder Hausbäume – in vielen Bräuchen, Legenden und Geschichten begegnen wir diesen alten Lebewesen.  

Auf einer naturphilosophischen Wanderung von Niederalteich zur „Schönen Aussicht“ bei Eichberg lernen wir zahlreiche heimische Gehölzarten kennen. Dabei werden sowohl die Artenerkennung und die botanische Bestimmung vertieft, als auch die vielfältige Symbolik der Bäume und Sträucher in Mythen, Sagen, Geschichten und Bräuchen vorgestellt.

Für Kräuterpädagogen/-innen und Naturinteressierte.

Anmeldeschluss:
8. Juli 2017

 

Referenten:

Herr Thomas Janschek
Landschaftsgärtner, Dipl. Ing. Gartenbau (FH), Buchautor

Kosten:

85,00 €

Termine: