Ökumenische Pilgerwanderung von Sammarei über Ortenburg nach Kloster Neustift

Lieber ein Apfelbäumchen pflanzen

 Für die einen ist „500 Jahre Reformation“ ein Jubiläum, für die anderen das immer noch nicht aufgearbeitete Ärgernis der Trennung. Umso besser, wenn wir pilgernd miteinander aufbrechen und die „gepflanzten Apfelbäumchen“, die gewachsenen Hoffnungszeichen am (Pilger-) Weg sehen können. Gleich welche Religiosität und welche konfessionellen Wurzeln uns geprägt haben: Wir gehen miteinander „den neuen Weg“ (Apg 19,23) - dem nach, der selber für uns „der Weg, die Wahrheit und das Leben“ ist. Wir entdecken auf dieser Wegstrecke evangelische und katholische Glaubensorte, die uns sammeln, Hoffnung geben und zusammenführen. (Tagesstrecke: 17 km)

Anmeldeschluss: 26. April 2017

Flyer: Download Ökumenische Pilgerwanderung_06052017

Referenten:

Frau Helga Grömer
Leiterin LVHS, Dipl. Religionspädagogin, Organisationsentwicklerin und Gemeindeberaterin
Herr Thomas Plesch
Evangelischer Pfarrer

Kosten:

38,00 €

Termine: