Studientag zur Umweltenzyklika

Laudato si´und die Nachhaltigkeitsziele

Die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen sollen ganz im Sinne der Enzyklika Laudato si´ der Sicherung einer gesunden Entwicklung auf ökonomischer, ökologischer und sozialer Ebene dienen. Dabei ist auch die Kirche gefragt, Zeichen zu setzen und zu handeln - auch deshalb, weil uns Papst Franziskus mit seiner Enzyklika beauftragt, voranzugehen.
Im Bistum Passau hat sich der Diözesanrat seit 2015 darum angenommen.

Dieser Studientag will informieren, anregen und all jene zusammenführen, die hier gemeinsame Sache machen wollen. Neben Vertreter/-innen aus der Politik und der Forschung wird Bischof Dr. Stefan Oster der Hauptreferent sein.

Eingeladen sind alle Engagierten aus den Gemeinden, die dieses Anliegen vernetzt mit anderen voranbringen wollen.

Anmeldeschluss:
1. März 2017

Flyer: Download Studientag Laudato si´_11032017

Gemeinsame Veranstaltung des Diözesanrats Passau, der KEB im Bistum Passau e.V. und der LVHS Niederalteich.

 

Referenten:

Herr Josef Holzbauer
Dipl. Ing. Landbau, Agrar- und Umweltreferent, Natur- und Landschaftsführer, Umweltbeauftragter im Bistum Passau

Termine: