Die Geschichte der Zukunft – oder wie es (jetzt) („nach der Krise“) weitergeht – oder: Was kommt nach der Krise?

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit

24. September 2020
19:00 - 22:00

Kategorien


Was haben Familienqualität, Wertvorstellungen und unser Verhalten mit wirtschaftlichem Wohlstand nach der Corona-Krise zu tun? Unterhaltsam und fesselnd beantwortet der Wirtschaftsjournalist Erik Händeler diese Fragen, indem er die Historie mit ihren Konjunkturbewegungen analysiert und Zukunftsinformationen daraus ableitet, wie Wirtschaft und Politik stabilisiert werden können.
Auch in der Vergangenheit haben grundlegende Erfindungen wie Dampfmaschine, Eisenbahn oder elektrischer Strom den Wohlstand auf eine neue Stufe gehoben und Gesellschaft wie Arbeitsabläufe verändert, so wie zuletzt der Computer. Wenn sie sich fertig ausgebreitet hatten, gab es nichts mehr zu investieren, die Zinsen gingen gegen null – 1873 nach dem Eisenbahnbau sowie 1929 nach der Elektrifizierung. In der Stagnation kommt es zu Verteilungskämpfen, Handelsschranken werden hochgezogen, man braucht Sündenböcke, Populisten sind erfolgreich. Das ist alles ganz normal. Aus der Krise kommt die Wirtschaft dann, wenn der nächste relativ knappste Produktionsfaktor effizienter gemacht wird durch eine Innovation samt dazu gehörender Organisationsmuster. Weil jetzt der größte Teil der Arbeit unstrukturierte Gedankenarbeit wird, liegen die neuen großen Produktivitätsreserven in der Kultur der Zusammenarbeit sowie in der psycho-sozialen Gesundheit.
Ob in der Schule, in der Wirtschaftspolitik, im Gesundheitswesen, an der Börse oder im Unternehmen – in jedem Lebensbereich zeigt er den Weg in den nächsten Strukturzyklus und veranschaulicht, welches die wichtigsten Ressourcen der Zukunft sein werden. Ökonomen werden sich verwundert die Augen reiben, wenn sie hören, dass nur eine neue Arbeitskultur den Wohlstand von morgen sichert und sich dadurch Europa in der Welt von morgen auch behaupten kann.

Ein Vortrag des (renommierten) Wirtschaftsjournalisten und Zukunftsforscher Erik Händeler

Buchungen

10,00€

Keine Übernachtung
Übernachtung im Doppelzimmer mit WC/Dusche
Übernachtung im Einzelzimmer mit WC/Dusche Aufpreis 4,00 €/Nacht

Hiermit akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen**

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung***.


Wir buchen den Betrag vor Kursbeginn von Ihrem Konto ab.
Bei einer Absage, beginnend 4 Wochen vor Kursbeginn, wird Ihnen eine Ausfallgebühr gemäß unserer Geschäftsbedingungen berechnet.
* Pflichtfelder

** Allgemeinen Geschäftsbedingungen
*** Datenschutz