Leben: erinnern-begreifen-gestalten – Abend-Online-Lehrgang Biografiearbeit

Datum/Zeit

02. November 2021 - 20. November 2023
17:00 - 21:00

Kategorien


Biografiearbeit
ressourcenorientiert – kreativ – ermutigend
Biografiearbeit stellt den Menschen und sein Leben in den Mittelpunkt. Sie regt das Erinnern an, deckt Ressourcen auf und ermutigt zu einem selbstbestimmten Leben.
Biografiearbeit schöpft aus einer Fülle kreativer Methoden und schafft einen lebendigen Kon-takt der Teilnehmenden untereinander. Sie wendet sich an Menschen in jedem Lebensalter und ist in unterschiedlichen Arbeitsfeldern einsetzbar. Ihr Ziel ist es, Kraftquellen zu erschlie-ßen und Identität zu stärken. Sie hilft, das gegenwärtige Leben zu reflektieren, Chancen zu erkennen und Schritte für die Zukunft zu planen.

kennenlernen – ausprobieren – reflektieren
In der Weiterbildung lernen Sie Biografiearbeit kennen. Sie befassen sich mit Ihrer eigenen Lebensgeschichte und lassen sich von den Lebensgeschichten anderer beschenken. Sie erleben, wie Biografiearbeit wirkt und erfahren, wie Sie biografische Angebote planen und anlei-ten können.
Sie führen ein selbst organisiertes Praxisprojekt durch, das Sie idealerweise nach dem Didaktik-Modul einplanen. Die Fortbildung schließt mit einem Zertifikat ab.

Impulse – Einzelarbeit – Gruppenaustausch
Durch Impulsvorträge und Gespräche in der Großgruppe, Einzel-, Paar- und Kleingruppenar-beit erhalten Sie eine Fülle von Anregungen und erweitern so Ihre methodische Kompetenz.

6 Module á 3 Abende hintereinander jeweils 17:00 bis 21:00 Uhr

Modul 1: Den roten Faden im Leben finden
Grundlagen der Biografiearbeit
2. bis 4. November 2022 | Birgit Lattschar

Modul 2: Unterwegs mit mir
Biografische Selbstreflexion
6. bis 8. Dezember 2022 | Gesine Hirtler-Rieger

Modul 3: Lebensschätze heben
Kommunikation & Zeitgeschichte in der Biografiearbeit
6. bis 8. Februar 2023 | Susanne Hölzl

Modul 4 Schnapp dir eine Methode
Kreative Methoden der Biografiearbeit
18. bis 20. April 2023 | Gesine Hirtler-Rieger

Modul 5: Gut geplant ist halb gewonnen
Didaktik der Biografiearbeit
23. bis 25. Mai 2023 | Susanne Hölzl

Modul 6: Es hat sich bewährt, wenn man anfängt!
Werkstatt Biografiearbeit mit Projekt-reflexion | Zertifikat
18. bis 20. Juli 2023 | Susanne Hölzl & Birgit Lattschar

Eingeladen sind alle an Biografiearbeit Interessierte, die sich mit ihrer eigenen Lebensge-schichte beschäftigen möchten, ebenso jene, die haupt- und ehrenamtliche mit Menschen arbeiten und diesen einen Zugang zur eigenen Biografie ermöglichen möchten.

Anmeldeschluss für die Module jeweils 10 Tage vorher.

In Kooperation mit der Gesellschaft für Biografiearbeit Lebensmutig e.V.

 

Referentin:

Susanne Hölzl MA
Erwachsenenbildnerin, Coach und Supervision, Trainerin für Biografiearbeit nach LebensMutig e.V.

Verantwortlich: Stephanie Sellmayr
Kosten pro Modul: 210,00 Euro
Bei Einzelmodulbuchung: 240,00 Euro

Buchungen

240,00€

Keine Übernachtung
Übernachtung im Doppelzimmer mit WC/Dusche
Übernachtung im Einzelzimmer mit WC/Dusche Aufpreis 4,00 €/Nacht

Hiermit akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen**

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung***.


Wir buchen den Betrag vor Kursbeginn von Ihrem Konto ab.
Bei einer Absage, beginnend 4 Wochen vor Kursbeginn, wird Ihnen eine Ausfallgebühr gemäß unserer Geschäftsbedingungen berechnet.
* Pflichtfelder

** Allgemeinen Geschäftsbedingungen
*** Datenschutz