Konfliktkompetenz – Übungstag

Datum/Zeit

15. Oktober 2021
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Bildungshaus Landvolkshochschule St. Gunther e. V.

Kategorien


Mediative Konfliktkompetenz ergründet die Bedürfnisse beider Seiten. Das Ergebnis sind nachhaltige Lösungen, die gemeinsam vereinbart werden. Sie sind wesentlich haltbarer als wenn im Konflikt nur die jeweils eigenen Interessen im Fokus sind. Im erfolgreichen Konzept der Mediation werden die Potentiale der Konfliktpartner wahrgenommen und zur Lösung verfahrener Situationen genutzt. Sie ermutigt Menschen, ihre eigenen Interessen zu vertreten und dem anderen zugewandt zu begegnen. Die mediative Konfliktkompetenz kann sowohl im eigenen Konflikt angewandt werden, als auch in der Rolle als unabhängige Mediatorin/unabhängiger Mediator. Dazu kann es hilfreich sein, gelernte Methoden aufzufrischen, Erfahrungen auszutauschen und zu reflektieren und neue Erkenntnisse dem eigenen Wissen zuzuführen.

Die Übungstage richten Sich daher an ausgebildete Mediatoren/Mediatorinnen und alldiejenigen, die ihre Konfliktkompetenz grundsätzlich auffrischen möchten.

Referentinnen:

Benedikta von Deym-Soden und Karin Stanggassinger

Anmeldeschluss: 5. Oktober 2021

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Wir buchen den Betrag vor Kursbeginn von Ihrem Konto ab.
Bei einer Absage, beginnend 4 Wochen vor Kursbeginn, wird Ihnen eine Ausfallgebühr gemäß unserer Geschäftsbedingungen berechnet.
* Pflichtfelder

** Allgemeinen Geschäftsbedingungen
*** Datenschutz