Pilgerrundwanderung rund um Kellberg

Datum/Zeit

02. Oktober 2021
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Bildungshaus Landvolkshochschule St. Gunther e. V.

Kategorien


„Durch das Dunkel hindurch…“

Enge und Weite, Dunkelheit und Helle sind erfahrbar bei dieser ca. 17 km langen Rundwanderung. Zunächst geht es hinab in die Enge des Erlautales, schroffe Felsen steigen an beiden Seiten des Weges auf. Wenn es manchmal eng wird im Leben, im Alltag, in Beziehungen, im Beruf, in mir. Wenn mir gleichsam danach ist, „das Weite zu suchen“, tut es gut zu erfahren, dass ich nicht alleine unterwegs bin. Je weiter wir der Erlau flussabwärts folgen, öffnet sie sich im Tal zur Donau hin. Der Weg führt nach einem Anstieg durch die Buchenwälder der Donauleite hinauf ins Weite über dem Donautal. Darauf wollen wir auch innerlich vertrauen. „Durch das Dunkel hindurch scheint der Himmel hell“!

 

Pilgerwegbegleiterin:

Magdalena Lummer

Beginn und Ende in Kellberg
Anmeldeschluss: 20. September 2021

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Wir buchen den Betrag vor Kursbeginn von Ihrem Konto ab.
Bei einer Absage, beginnend 4 Wochen vor Kursbeginn, wird Ihnen eine Ausfallgebühr gemäß unserer Geschäftsbedingungen berechnet.
* Pflichtfelder

** Allgemeinen Geschäftsbedingungen
*** Datenschutz