Aschermittwoch Frauen

Lade Karte ...

Datum/Zeit

26. Februar 2020
9:00 - 13:00

Veranstaltungsort

Bildungshaus Landvolkshochschule St. Gunther e. V.

Kategorien


Trotzdem

Aschermittwoch der Frauen

Nicht alles im Leben geht glatt, nicht alle Träume werden Wirklichkeit und manches, was Sie sich aufgebaut haben, geht zu Bruch – fremdverschuldet, schicksalhaft oder selbstverschuldet. „Trotzdem“ weitermachen, trotzdem Sinn entdecken, trotzdem neue Möglichkeiten entdecken können, das sind Themen, mit denen Sie sich beschäftigen müssen, wenn ihr Leben gelingen soll.
Die Bibel ist voller Menschen, die den Widrigkeiten des Lebens trotzen, voller Vertrauen, voller Glauben an den heilenden und rettenden Gott. Mit Gesprächen und biblischen Texten, Meditation und Gebet und einer liturgischen Feier mit Aschenauflegung beginnt an diesem Aschermittwoch die Fastenzeit zur Einstimmung auf ihr persönliches „Trotzdem“.

Das gemeinsame Essen einer einfachen Fastensuppe rundet den Vormittag ab.

Leitung: Hilgdegard Weileder-Wurm und Walburga Westenberger

Anmeldung über das Frauenreferat Passau, Tel.: 0851 3935211
Gemeinsame Veranstaltung des Referats Frauenseelsorge Passau, der KDFB-Passau und der LVHS.

Anmeldeschluss: 20. Februar 2020
 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Wir buchen den Betrag vor Kursbeginn von Ihrem Konto ab.
Bei einer Absage, beginnend 4 Wochen vor Kursbeginn, wird Ihnen eine Ausfallgebühr gemäß unserer Geschäftsbedingungen berechnet.
* Pflichtfelder

** Allgemeinen Geschäftsbedingungen
*** Datenschutz