Fingerfood und Snacks aus heimischen Wildkräutern – online zubereiten

Datum/Zeit

11. Mai 2021
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Bildungshaus Landvolkshochschule St. Gunther e. V.

Kategorien


Praxistag für Kräuterpädagog*innen und interessierte Kräuter- und Kochfreund*innen

Mit Fingern wurde doch schon immer gut gegessen! Von der Hand in den Mund schmeckt einfach besser und frischer: Und wie das Online gut gehen und schmecken kann! Kleine Canapés, Spießchen, Häppchen oder Schnitten, aber immer mit heimischen Wildkräutern!
An diesem Online-Abend haben Sie Freude am Kennenlernen von heimischen Wildpflanzen, die sich hervorragend für ein abwechslungsreiches Fingerfood-Buffet zubereiten lassen. Wie wäre es mit Maultaschen mit Klettenlabkraut auf Ziegenkäse mit Honig? Oder mit gerösteten Brennnesselsamen gefüllte Tomaten? Wie wäre es mit weißen Blütenschillingen, Bibernellnockerl oder vegane Leberwurstcanapés aus Berufkraut und Goldrute?
Drei Rezepte erleben sie Online und Live in der Zubereitung. Zusätzlich erfahren Sie Praktisches zum Sammeln von Wildkräutern. Und wenn dann wieder Gäste kommen oder eine kleine Sommer-Party ansteht, stehen Sie mit Wildkräuter-Fingerfood verdienstvoll, Natur liebend und nachhaltig im Mittelpunkt.
Eine Fingerfood-Rezeptsammlung und der Online-Austausch ergänzen diese Abendveranstaltung.

Referent:

Herr Hansjörg Hauser
Dipl. Agraringenieur (FH), Kräuterpädagoge

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Wir buchen den Betrag vor Kursbeginn von Ihrem Konto ab.
Bei einer Absage, beginnend 4 Wochen vor Kursbeginn, wird Ihnen eine Ausfallgebühr gemäß unserer Geschäftsbedingungen berechnet.
* Pflichtfelder

** Allgemeinen Geschäftsbedingungen
*** Datenschutz